Wolf Heiztechnik in Mainburg

Die Firma Wolf Heiztechnik aus Mainburg hat es sich gemeinsam mit der Firma BETTERLIGHTS GmbH zur Aufgabe gemacht, die Beleuchtung im gesamten Werk auf energiesparende LED-Technik umzurüsten.

 

pdf-iconProjektvorstellung Wolf Heiztechnik.pdf - (973 KB)

 

 
Nachdem man bereits die Außenbeleuchtung erfolgreich umgestellt hatte, wurden im Dezember 2013 im Auslieferungslager die ersten 500 Leuchtstoffröhren mit einem Verbrauch von 58 Watt plus 12 Watt für das KVG (konventionelles Vorschaltgerät) durch 29 Watt LED-Röhren ersetzt. Entgegen den Erwartungen war eine deutlich verbesserte Helligkeit zu messen.  Durch den Einsatz einer semi-diffusen Röhre mit 140° Abstrahlwinkel kommt das Licht auch im Hochregal bestens nach unten in den Arbeitsbereich.
Eine neu bezogene Halle hat man nach getätigter Lichtberechnung durch die BETTERLIGHTS GmbH ebenfalls mit dieser Röhre und speziellen Lichtbändern ausgestattet. Diese sind ohne jeglichem Vorschaltgerät für LED-Röhren geeignet.
Für das Lager im Untergeschoss der beiden Produktionshallen kommt die LED-Röhre Present von BETTERLIGHTS zum Einsatz. Hier haben die Verantwortlichen die Energieeinsparung maximiert. Denn die Present hat einen in der Röhre integrierten Bewegungsmelder. Dieser schaltet bei Bewegung die Leistung von 10 Watt auf 22 Watt hoch. Nach 90 Sekunden wird wieder auf die Grundbeleuchtung mit 30 % zurückgeschaltet. Dies ermöglicht den Staplerfahrern ausreichend Sichtweite und der Firma WOLF tatsächliche 85 % Einsparung!
Die gewählte Lichtfarbe von 6500 K in allen Bereichen wirkt frisch und angenehm.
Die Amortisationszeiten aller Investitionen liegen im 12 Stunden Tagesbetrieb bei 1,5 bis 2,0 Jahren. Die Garantie der eingesetzten Produkte beträgt 3 Jahre.
Aufgrund dieser sehr erfolgreichen Umrüstung wurden im Juni 2014 mit zusätzlichen 4000 LED-Röhren alle Bereiche der Firma Wolf Heiztechnik auf energieeffiziente Beleuchtung umgestellt.

 

Produkte:  
4500 LED-Röhren RP Profi 29 Watt
600 LED-Röhren Present 22 Watt  
mit 30/100% Schaltung
 
Energieeinsparung:
58 bis 85 % oder 670.000 kWh pro Jahr.
Dies entspricht der produzierten
Strommenge einer Photovoltaikanlage von
670 kWp.
 
Amortisationszeit:  
kleiner 1,5 Jahre