Klöckner & Co. GmbH Deutschland

Die Firma Klöckner und Co. Deutschland GmbH hat es sich zusammen mit der BETTERLIGHTS GmbH & Co. KG zur Aufgabe gemacht, die Grund- und Deckenbeleuchtung in ihrer Zweigniederlassung in Nürnberg auf LED-Technik umzurüsten.

 

 Projektvorstellung Köckner & Co. GmbH


Die vorhandenen Hallenstrahler HQL 400 Watt (Systemleistung 440 Watt) wurden durch die LED-Hallenstrahler EXTREME mit 150 Watt bzw. 200 Watt ersetzt. Aufgrund der Lichtpunkthöhe wurde ein Abstrahlwinkel von 90° gewählt.

Hierdurch wurden nicht nur die Energiekosten stark reduziert, sondern auch die Wartungskosten, da ab sofort kein Tausch von Leuchtmitteln mehr notwendig ist. Zusätzlich wurde auch noch die LED-Kranleuchte EUROPE (Systemleistung 141 Watt)– mit einem asymmetrischen Abstrahlwinkel von 80° x 110° eingesetzt.

Diese Kranleuchten ersetzen die alten HQL-Leuchten 400 Watt an den Kränen. 2 Leuchten per Kran leuchten das Arbeitsfeld des Kranführers unter dem Kran aus.

Aufgrund der großen Oberfläche der Leuchte und Reflektortechnik entsteht lediglich eine sehr geringe Blendwirkung des Personals.

Die Garantie der LED-Produkte beträgt 5 Jahre. Alle eingesetzten LED-Produkte sind äußerst wartungsarm.

 

             

Produkte:
LED-Kranleuchte EUROPE   
LED-Hallenstrahler EXTREME 
                 

Maße und Leistung:
97 Stück EXTREME 150 Watt 15.000 lm
80 Stück EXTREME 200 Watt 20.000 lm
32 Stück EUROPE 141 Watt  15.400 lm

Energieeinsparung gegenüber Beleuchtung vorab: 62%